Archiv der Kategorie: Spielen und Kuscheln

Kissenbezüge

… für „streit-lose“ Fernsehzeiten.

Unsere Kinder können sogar um die Sofakissen streiten. Damit ist nun aber Schluss.

Jeder durfte sich seinen eigenen Plott designen. Da sie auch gleich den Namen mit eingebaut haben, sollte in Zukunft ganz klar sein wer welches Kissen benutzt.

Der Grosse legte vor und hielt sich ganz schlicht. Mir gefällt seine Idee sehr gut.

Und der Kleine legte dann mit seiner Idee nach. Er suchte sich 2 Bilder vom Internet und wollte die dann beide mit aufs Kissen haben.

Die Jungs sind nun glücklich und so bin ich es natürlich auch.

 

LuftBallonHüllen

Ich habe mein NähChaos aufgeräumt und da kamen noch ein paar unfertige Sachen zum Vorschein. Vor langer Zeit schon habe ich LuftBallonHüllen zugeschnitten und einige auch vernäht. 2 Stück aber warteten noch darauf fertig genäht zu werden. Das habe ich nun gestern gemacht.

Einige habe ich schon längst verschenkt, ohne das sie es jemals auf ein Bild geschafft haben. Die restlichen habe ich nun extra alle mit einem Ballon gefüllt damit ich sie fotografieren konnte.

Sieht schon fast wie eine Lampiongirlande im  Garten aus.

Schnitt
Luftballonhüllen nach der Anleitung von: edeltraudmitpunkten.blogspot.com

Happy Camper

Freunde von uns haben sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllt und sind stolze Besitzer eines Campers. Da musste ich einfach das Spiel TicTacToe umsetzten.

Ein gekauftes Stoffsäckli, vorne beschriftet, auf der Rückseite das „Spielfeld“. Genügend MühleSteine und schon kann’s losgehen.

Idee aus dem Internet, Vorlage selbst gemacht.

PuppenJumper

Die PuppenMutti hat auch noch ein Jumper für die Puppe erhalten am Geburtstag. Nur hat dieser den Weg zum letzten Beitrag nicht rechtzeitig gefunden.

Ein wirklich tolles Freebook, sehr gut erklärt und mit vielen Varianten zum nähen.

Ich habe den „einfachen“ Jumper mit Klettverschluss genäht. Den können auch kleinere Kinder schon gut alleine an- und ausziehen.

Schnitt
Puppenjumper 2.0 von Firlefanz

PuppenZubehör

Nach den vielen PlotterWerken habe ich auch mal wieder genäht.

Das Geburtstagsgeschenk für mein Gottenmädchen bestand nur aus genähten Sachen. Sie spielt sehr gerne mit ihrer Puppe und so habe ich etwas Zubehör als Geschenk genäht.

Eine Wickeltasche nach dem Schnitt von SchnabelinaBag. Ich habe die Variante „mini“ genommen und etwas angepasst.

Ausser einer kleinen Aussentasche habe ich sämtliche Täschchen weggelassen. Dafür versehen mit einem abnehmbaren Gurt mit Snaps zur Befestigung am Puppenwagen.

Eine leere Tasche wollte ich nicht verschenken und habe auch noch ein paar Kleinigkeiten dazu genäht.

Eine Wickelunterlage in klein und 2 Stoffwindeln. Damit der Po beim Windelnwechseln auch sauber wird, habe ich noch eine Feuchttücherhülle mit Tüchern genäht.

Für die Tücher habe ich eine Gazenwindeln in kleine Stücke geschnitten und rundherum versäubert.

Die kleine Puppenmama hatte Freude am Geschenk.

Schnitte
Tasche: SchnabelinaBag mini
Puppenwindel: im „www“ gefunden
Rest: eigene

Neues Jahr, neues Glück

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und natürlich auch Lesern nur das Beste für’s 2017!

Wahnsinn, schon wieder ist ein Jahr vorüber. Die Adventskalender sind in zwischen natürlich ausgepackt und ich kann nun auch hier noch über den Inhalt berichten.

Meine beiden Gottemädchen erhielten zu Weihnachten eine Spielküche und von mir als Weihnachtsgeschenk den Kalender passend mit Küchenutensilien.

Geschirr und Pfannen habe ich natürlich gekauft.

Genäht habe ich je 2 Topflappen und ein Geschirrtuch.

Mehr gebastelt als genäht habe ich Spiegeleier, Rüebli, Fische, PommesFrites, Kravättli, Nudeln und Donats.

 

Die 2 Mädchen sind seit dem Advent viel in der Küche beschäftigt und scheinen Freude an den Sachen zu haben.

Schnitte:
eigene, vieles nach Bildern und Ideen aus dem Internet

PuppenSchlafsack

Ich bin ja stolzes Gotti von zwei kleinen Mädchen. Daher gibt es hier auch immer öfters „Mädchen-Kram“ zu sehen.

Etwas was ich schon lange mal ausprobieren wollte habe ich nun endlich genäht, der PuppenSchlafsack von Hamburgerliebe.

PuppenSchlafsack

Ich habe anstelle von Volumenflies als Futter ein Sweat verwendet. So ist er sicher warm genug und das kleine PuppenKind muss nicht frieren.

PuppenSchlafsack

Als Model musste wieder „Therese“, die Puppe von unserem Kleinen hinhalten. Wenn er die Sachen jeweils sieht, bestellt er sich immer gleich auch ein Teil für sie. Ich schiebe es immer vor mir her, aber als Dankeschön für’s modeln nähe ich der Therese nächstens auch wieder einmal ein neues Outfit.

PuppenSchlafsack

Schnitt
hamburgerliebe.blogspot.ch, Tutorial Puppenschlafsack

weisst du wie viel Sternlein stehen …

… am blauen Himmelszelt …

Dieses Kinderlied kam mir beim Schreiben dieses Eintrags in den Sinn.

Es ist mit Sicherheit mein meist genähtes Produkt, der KnisterStern.

KnisterSterne

Ich war die letzten zwei Wochen immer mal wieder an der Arbeit. Zuerst alles zuschneiden, „güfelen“, zusammennähen, zurückschneiden, wenden und absteppen.

KnisterSterne

22 Stück hab ich genäht, farbig wie ein Regenbogen.

3 Stück mit orange-farbigem Frotte:

KnisterSterne

4 Stück mit gelbem Frotte:

KnisterSterne

3 Stück mit grünem Frotte:

KnisterSterne

4 Stück mit blauem Frotte:

KnisterSterne

4 Stück mit bordeauxrotem Frotte:

KnisterSterne

4 Stück mit rosa Frotte:

KnisterSterne

Wiederum durfte ich die Sterne in die Manufaktur bringen und da können sie gekauft werden. Die Manufaktur ist neu in Goldau und ist nun ein richtig toller, grosser Laden mit vielen Stoffen und Nähzubehör und selbst gemachten Unikaten. Ein Besuch lohnt sich sehr.

Schnitt
eigener

LieblingsKleidchen zum 1ten Geburtstag

Genäht habe ich für den 1ten Geburtstag seit langem wieder einmal ein Lieblingskleidchen.

LieblingsKleidchen

Ich habe mich für die tollen Stoffe von HamburgerLiebe entschieden, die Popeline der Serie „Eden“. Bei der Teilung des Vorderteils nähte ich eine farblich passende pinke Paspel ein. Das Schrägband habe ich mangels passendem Farbton selber hergestellt. Ich finde diese Arbeit hat sich gelohnt.

LieblingsKleidchen

Da das Geburtstagskind auch eine Puppe erhielt, nähte ich für diese gleich ein passendes Outfit.

Das folgende Modell ist ein wenig zu gross für die Kleidung, musste aber für das Shooting hinhalten.

PuppenBody

Einen Puppenbody nach Schnabelina.

Puppenkleider

Und ein Schürzen-Wende-Kleid aus den selben Stoffen wie das Lieblingskleidchen.

Puppenkleider

Und da noch einmal der Grössenvergleich:

LieblingsKleidchen

Lieblingskleidchen Gr. 80/86
Puppenkleidung für eine 30cm grosse Puppe

Schnitt
Lieblingskleidchen von Erbsenprinzessin